Was Pressearbeit leisten kann

Aktualisiert: 30. Aug.



Seit April arbeite ich mit "Fürstlich Shoppen" aus Bad Vilbel zusammen. Durch gezielte Pressearbeit ist es uns gemeinsam gelungen, das extrem erfolgreiche Start-Up in die Medien zu bringen.




Mit Livestreams zum Erfolg


Es gilt einen roten Faden, der abseits vom Produkt verläuft, zu finden, um damit die Presse heiß auf die Hintergründe zu machen. Das war im Falle von Fürstlich Shoppen nicht schwierig, denn es ist eine Unternehmerinnengeschichte wie sie kaum schöner gemalt werden kann: Silke Dreyfürst-Brandt hat 2020 ihren Job als Kosmetikerin an den Nagel gehängt und damit begonnen, die im Lockdown befindlichen Vilbelerinnen in Livestreams mit Mode und Accessoires verschiedenster Brands zu versorgen.


Aus den Livestreams wurde die Marke Fürstlich Shoppen, aus der Marke ein erfolgreiches Unternehmen. Mit ihrer besten Freundin Ceylan Gencer ist Silke mittlerweile fast täglich auf RTL zu sehen. Die beiden haben eine App und einen Lagerverkauf auf die Beine gestellt und die ganz großen Marken klopfen an den Geschäftsräumen von Fürstlich Shoppen an.


Kettenreaktion


Wie ich genau vorgegangen bin? Ich habe zuerst eine initiale Pressemitteilung verfasst, die genau diese Geschichte hervor hebt. Zwar wurde die Pressemitteilung als solche nicht abgedruckt, doch das heißt nicht, dass Journalisten das Thema nicht wahrnehmen. Es dauerte einige Wochen, bis sich plötzlich die Frankfurter Allgemeine Zeitung meldete. Man wolle eine Reporterin schicken, um Silke und ihr Unternehmen vorzustellen. So ist es auch passiert: Zum FAZ-Artikel


Der Artikel ist erschienen und hat eine kleine Kettenreaktion in Gang gesetzt. Mittlerweile wurden mehrere Artikel und Pressemitteilungen über Fürstlich Shoppen abgedruckt und Landespolitiker haben sich angekündigt, um diese Erfolgsstory aus der Nähe zu sehen. Die Presse ist ein sehr spezieller Kanal, der mit viel Fingerspitzengefühl bespielt werden muss.


Lassen Sie uns gemeinsam in einer kostenfreien Erstberatung herausfinden, wie wir Fach- und Lokalpresse von Ihnen überzeugen können!